EN DE

Ästhetische Zahnmedizin - die schonende Aufhellung natürlicher Zähne

Gutes Aussehen halten, nach wissenschaftlichen Studien, 80% der deutschen Frauen und Männer für wichtig.

Ästhetische ZahnmedizinMakellosen Zähnen wird dabei ein wesentlicher Stellenwert zugemessen. Für die Befragten stand vor allem die soziale Akzeptanz, die Sicherheit bei sozialen Kontakten wie Essen, Sprechen, Küssen also höhere Lebensqualität im Vordergrund.

Die meisten Menschen wären bereit einen aufwendigeren Behandlungsweg - beispielsweise in Form einer ästhetischen Zahnbehandlung - in Kauf zu nehmen, wenn dafür ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis oder festsitzende Zähne das Resultat sind.

Lebensgefühl durch schöne Zähne

Hier knüpft die ästhetische Zahnmedizin an. Zähne sollen neben ihrer Funktion beim Zerkleinern von Nahrung, der Lautbildung auch schön sein und ein gutes Gefühl geben. Dabei stehen die besonderen, individuellen, sehr persönlichen Wünsche im Vordergrund.

Das ganze Spektrum der Zahnheilkunde kann dabei angesprochen sein. Exemplarisch sollen hier zwei Disziplinen der ästhetischen Zahnmedizin herausgegriffen werden:

  • Die Veränderung der Zahnfarbe
  • Die Veränderung der Zahnform

 

Zur Ästhetische Zahnmedizin gehören:

Bleaching / Zahnaufhellung
Auch nach der Zahnreinigung gefällt Ihnen Ihre Zahnfarbe nicht? Dann sollten Sie die Methode des "Zahnbleaching" kennenlernen! Warum mit gelben Zähnen durch das Leben streifen, wenn weiße Zähne für jedermann machbar sind und zudem die Aufhellung ohne große Risiken vorzunehmen ist? In den USA hat Bleaching schon seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Doch gehört das Aufhellen der Zähne nicht in die Hände von Kosmetikern, sondern in die Hände des Zahnarztes. Denn nur dann ist auch gewährleistet, dass die Aufhellung der Zähne keine bleibenden Schäden nach sich zieht. Das mag anfangs etwas teuerer sein, zahlt sich aber für den Patienten in jedem Falle aus. Die Anwendungsdauer richtet sich dabei nach der gewünschten Aufhellung. So wird nach 14 Tagen Einwirkzeit ein Aufhellungseffekt von circa 7 Skalen erreicht.

Veneers
Zahnsubstanzschonende Keramikschalen. Schöne Zähne sind die Visitenkarte einer Persönlichkeit! Ein Veneer ist eine ca. 0,4 mm dünne Keramikschale, die auf die eigenen Zähne aufgeklebt wird. Der Verlust von Zahnhartsubstanz ist hier auf ein Minimum reduziert. Ein Veneer weist eine ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit auf, dessen hochglasierte Oberfläche Anlagerungen von Belägen vorbeugt. Früher wurden Zähne, die durch Verfärbungen, Lücken, große sichtbare Füllungen oder abgebrochene Ecken ästhetisch beeinträchtigt waren, mit Kronen versehen. Ein Veneer ist extrem naturgetreu, von den eigenen Zähnen fast nicht unterscheidbar. Hiermit stellen wir den positiven Eindruck von gesunden, weißen Zähnen wieder her.

» Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

So finden Sie uns

Ob persönlich, telefonisch oder per E-Mail: So erreichen Sie uns jederzeit.

» Kontaktformular

Dr. Thomas Petersen /
Alexandra Hemstedt

Zahnarztpraxis Bonn
Weinheimstraße 2 53229 Bonn
Telefon: 0228 43 29 25
Mobil: 0157 74 686 275

» Kontaktformular

Drucken
 

Dr. Thomas Petersen /
Alexandra Hemstedt

Zahnarztpraxis
Königswinter-Ittenbach

Königswinterer Str. 274b
53639 Ittenbach

Drucken

Ihre erste Behandlung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Fachgerecht und individuell – mit unserem Fragebogen stellen wir eine kompetente Erstbehandlung sicher.

» Jetzt Kontakt aufnehmen

Please publish modules in offcanvas position.