EN DE

Kinder-Prophylaxe

Mach dich fit durch Kinder-Prophylaxe!

Kinder-Prophylaxe

Bei Kindern und Jugendlichen zwischen 6-17 Jahren werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Nach dem 17. Lebensjahr ist diese Leistung eine Privatleistung.

Wenn Ihnen die Gesunderhaltung der Zähne Ihrer Kinder am Herzen liegt, helfen wir Ihnen gerne. Wir nehmen Ihre Kinder dann in unser Prophylaxe-Programm auf, d.h. ihre Kinder werden in regelmäßigen Abständen angeschrieben. Wir werden Ihren Kindern das richtige Zähneputzen erklären und mir ihnen die richtige Mundhygiene üben. Die Zähne Ihrer Kinder werden regelmäßig fluoridiert, um einen optimalen Kariesschutz zu gewährleisten. Über weitere Prophylaxe-Maßnahmen für Ihre Kinder würden wir Sie gerne beraten.

Begleitend zur Kinderprophylaxe sind folgende Maßnahmen möglich:

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung ist eine Schutzbehandlung der Zähne vor Karies und der Erkrankung des Zahnbetts Parodontitis. Auf höchsten medizinisch-technischen Niveau wird der Bakterienbelag, welcher sich am Zahnfleischsaum und in den Interdentalräumen anlagert, fast schmerzlos entfernt.

Es ist durchaus sinnvoll bereits die Kinder zur professionelle Zahnreinigung (PZR) zu schicken. Wenn das Erkrankungsrisiko für Karies sehr hoch ist und noch keine eigenverantwortliche häusliche Mundhygiene ausreichend vorhanden ist. Je früher die PZR in Anspruch genommen wird, desto größer ist die Chance nicht an Karies zu erkranken.Kinder-Prophylaxe

Speicheltest

Durch die Speichel - Diagnostik kann das fast bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägte Karies- Risiko individuell festgestellt werden, noch bevor Zahnschäden eintreten.

Genauso wie bei einer Blutanalyse, bei der Ihr Arzt unter anderem Ihre Blutzucker - oder Fettwerte bestimmt, und darauf aufbauend seine Therapie für Sie festlegt, hat die moderne Wissenschaft jetzt auch für die Zahnmedizin ein Diagnoseverfahren entwickelt: den Speicheltest. Mit seiner Hilfe kann das individuelle Kariesrisiko weitgehend festgestellt und kontrolliert werden. Durch bakteriologische Analyse des Speichels wird die Anzahl der beiden kariesverursachenden Mikroorganismen - Streptococcus mutans- Bakterien sowie Lactobazillen - pro Milliliter Speichel bestimmt.

EC-40 Gel – Dieses Gel verhindert Karies!

Kinder-Prophylaxe Nicht schmerzhaft kein Bohren

  • Ein Eckpfeiler der Karies-Prävention ist die Reduzierung der Kariesbakterien.
  • EC 40 ist ein konzentrierter Chlorhexidin Lack
  • Eine Kombinationstherapie aus Reinigung der Zähne, Behandlung mit EC40 Gel sowie eine anschließende Fluoridierung der Zähne, führt zur einer Keimreduzierung und Remineralisation des Zahnschmelz.

 

So finden Sie uns

Ob persönlich, telefonisch oder per E-Mail: So erreichen Sie uns jederzeit.

» Kontaktformular

Dr. Thomas Petersen /
Alexandra Hemstedt

Zahnarztpraxis Bonn
Weinheimstraße 2 53229 Bonn
Telefon: 0228 43 29 25
Mobil: 0157 74 686 275

» Kontaktformular

Drucken
 

Dr. Thomas Petersen /
Alexandra Hemstedt

Zahnarztpraxis
Königswinter-Ittenbach

Königswinterer Str. 274b
53639 Ittenbach

Drucken

Ihre erste Behandlung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Fachgerecht und individuell – mit unserem Fragebogen stellen wir eine kompetente Erstbehandlung sicher.

» Jetzt Kontakt aufnehmen

Please publish modules in offcanvas position.